PDF Drucken E-Mail

hdg

Besuch im Haus der Geschichte

 Am 24.01.2018 waren wir, der Geschichtsprojektkurs der Q1, im Haus der Geschichte.

Der Projektkurs, welcher freiwählbar ist um die Facharbeit zu ersetzen, beschäftigt sich in diesem Jahr mit der zweiten Hälfte der 70er Jahre. RAF, Flower Power und vieles mehr prägten diese Zeit. Das Ziel des Projektkurses ist am Ende des Schuljahres eine kleine Museumsausstellung der erarbeiteten Projekte. Um uns Inspiration zur Vorstellung unserer Projekte zu holen, haben wir das Haus der Geschichte in Bonn besucht.

Im Haus der Geschichte ist eine Zeitreise zurück bis in die 40er Jahre. Die Ausstellung zieht sich vom 2. Weltkrieg bis hin zur Gegenwart.

Wir haben nicht nur neue Informationen über unsere Themen gesammelt, sondern auch von einer Museumspädagogin erfahren, worauf bei einer Projektgestaltung zu achten ist.

Das Haus der Geschichte ist für Jeden zu empfehlen, der sich für die Geschichte Deutschlands in den letzten 80 Jahren interessiert.

 

 

Katharina Geburzky, Q1

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. November 2018 um 10:36 Uhr
 
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg