Bischöfliches St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg
PDF Drucken E-Mail

hdg

Besuch im Haus der Geschichte

 Am 24.01.2018 waren wir, der Geschichtsprojektkurs der Q1, im Haus der Geschichte.

Der Projektkurs, welcher freiwählbar ist um die Facharbeit zu ersetzen, beschäftigt sich in diesem Jahr mit der zweiten Hälfte der 70er Jahre. RAF, Flower Power und vieles mehr prägten diese Zeit. Das Ziel des Projektkurses ist am Ende des Schuljahres eine kleine Museumsausstellung der erarbeiteten Projekte. Um uns Inspiration zur Vorstellung unserer Projekte zu holen, haben wir das Haus der Geschichte in Bonn besucht.

Im Haus der Geschichte ist eine Zeitreise zurück bis in die 40er Jahre. Die Ausstellung zieht sich vom 2. Weltkrieg bis hin zur Gegenwart.

Wir haben nicht nur neue Informationen über unsere Themen gesammelt, sondern auch von einer Museumspädagogin erfahren, worauf bei einer Projektgestaltung zu achten ist.

Das Haus der Geschichte ist für Jeden zu empfehlen, der sich für die Geschichte Deutschlands in den letzten 80 Jahren interessiert.

 

 

Katharina Geburzky, Q1

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. März 2018 um 20:55 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail

ihk

IHK-Wettbewerb „Schüler als Chef“ - Mein Tag als Chef bei der Siemens AG

Am Dienstag, den 13.03.2018, durfte ich als Gewinnerin des Wettbewerbs „Schüler als Chef“ der Rheinischen Industrie- und Handelskammer hinter die Kulissen der Duisburger Niederlassung der Siemens AG schauen.

Im Zuge des Wettbewerbs musste ich ein Auswahlverfahren durchlaufen und mich gegen andere Bewerberinnen und Bewerber durchsetzen. Nach dem erfolgreichen Durchsetzen gegen meine Gegner wurde ein passendes Unternehmen für mich gesucht.

Am Dienstag war es dann soweit! Der Tag begann mit einer Führung durch das gesamte Werk, um einen kleinen Überblick über den Standort des weltweit fungierenden Unternehmens zu bekommen. Danach durfte ich unterschiedliche, für einen Chef alltägliche, Aufgaben übernehmen wie die Teilnahme an Konferenzen.

Zum Abschluss des Tages durfte ich einem meiner Ansprechpartner Löcher in den Bauch fragen und fand noch viele spannende Fakten zum Betrieb und zum Aufgabenbereich einer Führungskraft heraus.

Alles in allem war es ein wundervoller Tag und ich kann die Teilnahme an diesem Wettbewerb nur empfehlen!

                                                                                   Leonie Schwartz, Q1

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. März 2018 um 19:56 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail

Wir begrüßen Herrn Jörg Hüttenhoff als neuen stellvertretenden Schulleiter (komm.) am SHG 

huettenhoff

Jörg Hüttenhoff

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Februar 2018 um 11:57 Uhr
 
PDF Drucken E-Mail

Ein weiterer Erfolg im altsprachlichen Wettbewerb

https://certamencarolinum.de/index.php

Cordula Schardt, Schülerin der Q2, qualifizierte sich als eine der Besten für die Endrunde des altsprachlichen Wettbewerbs „Certamen Carolinum“. (Über Cordulas Erfolg in der ersten Runde im Sommer 2017 hatten wir berichtet.) Ihre Erfahrungen mit diesem spannenden und lehrreichen Wettbewerb und dem Finale schildert sie hier:

Vom 23.-25. November 2017 fand in Aachen die Endrunde des Certamen Carolinum, eines Landesschülerwettbewerbs für Latein und Altgriechisch, statt. Als eine von zwölf Schülerinnen und Schülern wurde ich nach der erfolgreichen Absolvierung der ersten beiden Runden dorthin eingeladen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. März 2018 um 19:15 Uhr
Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Erste Grüße aus Ghana - der Ghana-Blog bietet wieder viele neue Eindrücke und lädt zum Mitmachen ein

www.shggoesghana.blogspot.de

Am 25.01. starteten 12 Schülerinnen des Jahrgangs Q1 mit Herrn Nürnberger und Frau Leiters nach Ghana und sind mittlerweile gut angekommen. Die Spannung war bereits in den letzten Tagen vor Abreise gestiegen, denn nicht nur viele Schülerinnen erwarteten ganz neue Erfahrungen, sondern auch der Besuch einer anderen Schule, der Perfect Senior High School in Accra, stand bevor.

Auch für die neue Schule wurden wieder Laptops der Organisation labdoo mitgenommen. Diese Organisation sammelt gebrauchte Laptops für Kinder und Jugendliche in 'Südländern' und stattet diese dann mit Lernprogrammen aus. Während des zweiten Vorbereitungsseminars wurden diese Laptops von Herrn Hamm von labdoo.org überreicht.

20180113_144255-1

Wer wissen will, wie es unseren Reisenden ergeht und warum unsere Schülerinen z.B. mit einem fröhlichen 'obrani' begrüßt werden, kann sich unter dem folgenden Link informieren:

www.shggoesghana.blogspot.de

Die Beiträge laden nicht nur zum Lesen, sondern auch zum selber Bloggen ein. 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 21:33 Uhr
 


Seite 1 von 38
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg