PDF Drucken E-Mail

Politische Podiumsdiskussion am SHG

bild1

DUISBURG -  Grüne, SPD, CDU, Die Linke. Wofür stehen die einzelnen Parteien eigentlich? Diese und weitere Fragen wurden den Schülerinnen des St. Hildegardis - Gymnasiums in Duisburg am 07. September 2017 beantwortet.

Nachdem sich die Spitzenkandidaten Felix Banaszak (Die Grüne),

Bärbel Bas (SPD), Thomas Mahlberg (CDU) und Özden Ates (Die Linke) vorgestellt haben, startete der Nachmittag mit einer Fishbowl-Diskussion, welche ähnlich wie das Konzept des Speed Datings funktioniert.

Zehn Minuten lang hatten Gruppen von jeweils acht Schülerinnen die Möglichkeit Fragen aus jedem beliebigen Themenfeld zu stellen.

Neben Flüchtlings- und Bildungspolitik, wurde auch das kontroverse Thema der Errichtung des Duisburger Designer-Outlets diskutiert. Zu diesen Themen äußerten sich die Kandidaten stets ehrlich und persönlich.

Nachdem sich die Politiker den eindringlichen Fragen der Schülerinnen gestellt haben, wurde es Zeit ihre Meinung vor einer größeren Menge zu vertreten und sich gegen die anderen Parteien durchzusetzen. Dies erfolgte in Form einer Podiumsdiskussion, in welcher den Kandidaten explizite Fragen zu Themen wie einem gemeinsamen Europa und der Bildungspolitik gestellt wurden. Auch während der Podiumsdiskussion konnten Schülerinnen Fragen stellen, welche von jeder Partei beantwortet wurden und einen direkten Vergleich zu den verschiedenen Wahlprogrammen schaffte.

Um festzustellen, welches Wahlprogramm die Schülerinnen am meisten überzeugt hat, wurden vor der Podiumsdiskussion farbige Blätter verteilt. Wer sich enthalten wollte, hatte ein weißes Blatt zur Verfügung.

Indem die Schülerinnen das Blatt mit der jeweiligen Farbe der Partei hochhielten, zeigten sie, welche Partei ihrer Meinung nach am überzeugendsten war.

bild2

Am Ende der Veranstaltung hat jede Schülerin einen Einblick in die verschiedenen Wahlprogramme bekommen und weiß nun, welche Partei ihre persönlichen Interessen am besten vertritt.

 

Julia Smiljanić & Renée Jo Joch

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. November 2017 um 17:03 Uhr
 
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg