Drucken

Liebe Schülerinnen und Schüler,

denkt bitte daran, dass eine Schulschließung nur dann sinnvoll ist, wenn Ihr eure sozialen Kontakte einschränkt und den Sicherheitsabstand wahrt. Denkt dabei auch an euer familiäres Umfeld.
Nutzt die freie Zeit für euch ganz persönlich, vertieft eure Achtsamkeit und haltet euch gesund. Sprecht miteinander in der Familie, stärkt euch in Hoffnung und bleibt vor allem geduldig und heiter.
Eine gute und gesunde Zeit wünschen wir euch allen!

Sabine Kretschmann-Dulisch             Marcus von der Gathen