Lernmanagementsystem PDF Drucken E-Mail

Lernmanagementsystem Moodle

Auf der letzten Schulkonferenz im Kalenderjahr 2011 wurde beschlossen, dass Lehrerinnen und Lehrer und die Schülerinnen zur Unterstützung der gemeinsamen Arbeit auf das Lernmanagementsystem Moodle zurückgreifen können. Seit dem Schuljahr 2010/2011 (Beginn des Probebetriebs) ist es an der Schule verfügbar und kann auf vielerlei Art und Weise genutzt werden:

- Kommunikation von (Lern-) Gruppen untereinander (gegenseitige Hilfe, Materialtausch, Dokumentation, Erleichterung von Absprachen)
- Bereitstellen von Materialien in Sinne einer individuellen Förderung als Zusatz- oder Übungsmaterial in schriftlicher oder multimedialer Form
- Möglichkeit der multimedialen Dokumentation von erarbeiteten Inhalten sowohl im Unterricht als auch unterrichtsbegleitend bzw. unterrichtserweiternd.

Seit Ende 2010 hat das Kollegium in einer Vielzahl von schulinternen Fortbildungen die Möglichkeiten von Moodle kennen lernen können.Dabei fanden Sie Unterstützung durch Moderatoren der Bezirksregierung Düsseldorf, die so die Nutzung dieser Lernmanagementsysteme fördert.

Technisch bereitgestellt wird unser Schulmoodle vom KRZN (Kommunales Rechenzentrum Niederrhein in Kamp-Lintfort).

Nachfolgend nun einige Links zum Lernmanagementsystem Moodle:

Moodle des St. Hildegardis-Gymnasiums
Moodle.Org (Internationale Seite)
Moodletreff der Bezirksregierung Düsseldorf
Moodleschule (Verein, der die Nutzung von Moodle-Systemen in Deutschland fördert)

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. September 2012 um 17:17 Uhr
 
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg