PDF Drucken E-Mail

gruppe

Unser Besuch aus Ghana ist angekommen 

Zum zweiten Mal seit Bestehen der Partnerschaft zwischen dem St. Hildegardis-Gymnasium und der Moree Senior High Technical School in Ghana sind zehn ghanaische Schülerinnen und Schüler in Duisburg zu Besuch. Begleitet wird die Gruppe von der Schulleiterin Mrs. Cynthia Abole und dem Lehrer Mr. Gideon Appiah-Adjei. Der Besuch ist durch eine Förderung im Rahmen des ENSA-Programms der ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie durch die Unterstützung des Fördervereins am St. Hildegardis-Gymnasium möglich geworden. Untergebracht sind die ghanaischen Gäste bei Gastfamilien aus den Jahrgängen EF und Q1. 

Nach ihrer Ankunft am Freitag (15.09.) und dem Kennenlernen ihrer SHG-Partnerinnen und Gastfamilien stand am Samstag (16.09.) ein gemeinsamer Kochkurs mit deutschen Rezepten auf dem Programm. Den Sonntag (17.09.) verbrachten die ghanaischen Gäste mit ihren Gastfamilien, ehe am Montag (18.09.) nach einer herzlichen Begrüßung im Gottesdienst zum Patronatstag die Projektarbeit begann. Gemeinsam mit ihren deutschen Partnerinnen erkunden und vergleichen die ghanaischen Schülerinnen und Schüler in Arbeitsgruppen Ausbildungswege, Studiengänge sowie das Berufsleben in Deutschland und Ghana. Zusätzlich finden Exkursionen in Betriebe und soziale Einrichtungen sowie gemeinsame Freizeitunternehmungen und ein integriertes Seminar des ENSA-Programms statt.   

Nach den positiv verlaufenen ersten Tagen dieses sicher außergewöhnlichen interkulturellen Austauschs sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gespannt auf die gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnisse, die sie in den kommenden zwei Wochen noch erwarten. 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 05. November 2017 um 20:26 Uhr
 
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg