PDF Drucken E-Mail

Verstärkung aus Kalifornien: Neuer Stellvertreter am SHG

Seit dem 1. März ist die Schulleitung des Bischöflichen St. Hildegardis-Gymnasiums wieder komplett. Herr Klaus Himmelstein (45) hat das Amt des stellvertretenden Schulleiters übernommen.

bild1

Der gebürtige Bocholter kommt von der ‚German International School of Silicon Valley‘ in Berkeley, Kalifornien, wo er schon die letzten fünf Jahre die Aufgaben des stellvertretenden Schulleiters wahrgenommen hat. Vorher war er als IT-Koordinator im kirchlichen Schuldienst am bischöflichen Gymnasium St. Michael in Ahlen beschäftigt.

Klaus Himmelstein arbeitet seit 18 Jahren als Lehrer und begeistert sich vor allem für neue Technologien und ihre sinnvolle schulische Umsetzung. Er freut sich nach eigenem Bekunden sehr, zusammen mit der Schulgemeinde an der Weiterentwicklung des SHG mitzuarbeiten. Auch ist er sehr froh nach Duisburg zurückzukehren, denn hier hat er bereits das Referendariat und die Zeit danach verbracht und sich sehr wohl gefühlt.  

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. März 2017 um 22:40 Uhr
 
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg