PDF Drucken E-Mail

Grundsätzliche Informationen zum Wahlpflichtbereich II (WPII)

Die Schulkonferenz hat Änderungen zum WPII beschlossen, die mit dem Schuljahr 2017/18 wirksam werden.

Was ändert sich nicht?

  • Zu den schulrechtlichen Vorgaben, die eine Schule nicht verändern kann, zählt, dass der WPII die Jahrgänge 8 und 9 umfasst.
  • Die Schulen können für diese zwei Jahre ein Wahlangebot machen, das Fächerkombinationen enthält, die so auch nur im Jahrgang 8 und 9 unterrichtet werden.
  • Eine neu einsetzende Fremdsprache muss angeboten werden, die natürlich in der Oberstufe fortgeführt werden kann.
  • Alle angebotenen Fächer zählen zur Fächergruppe 2 („Nebenfächer“), dennoch: In allen Fächern werden Klassenarbeiten geschrieben.
  • Eine Umwahl ist nur aus gewichtigen Gründen möglich, z.B., wenn durch eine zu erwartende nicht ausreichende Leistung im WP-Fach die Schullaufbahn gefährdet ist.

Was ändert sich vom Schuljahr 2017/18 an?

  • Die Schülerinnen und Schüler können zwischen sieben Fächern wählen (s.u.).
  • Die Zahl der Kurse im WPII im Jahrgang 8 richtet sich nach dem Prinzip „Anzahl der Klassen + 1“ Kurse, für den kommenden Jahrgang 8 ergeben sich so sechs Kurse. Ein Fach fällt also heraus, möglicherweise ein weiteres, wenn ein Fach so stark angewählt wird, dass zwei Kurse in diesem Fach eingerichtet werden müssen. Mit weniger als 15 Schülerinnen und Schülern wird sicher kein Kurs eingerichtet werden, garantiert ist das Zustandekommen mit dieser Zahl aber auch nicht, da – zwangsläufig – mit der Erweiterung des Wahlangebotes das Wahlergebnis / die Kurseinrichtung weniger absehbar ist.

Wie werden die Schülerinnen und Schüler informiert?

  • Der Mittelstufenkoordinator informiert die einzelnen Klassen über die grundsätzlichen Rahmenbedingungen der WPII-Wahl.
  • Auf der Homepage („Wie wir lernen“; „Fächer“) können Informationen zu den einzelnen Fächern nachgelesen werden.
  • An einem Informationsnachmittag werden die Fächer vorgestellt.

Wie werden die Eltern informiert?

  • Durch diesen Brief
  • Über die Homepage (s.o.)
  • Am Informationsnachmittag (s.o.)

Welche Fächer werden angeboten?

  • Englisch / Gesellschaftswissenschaften
  • Biologe / Chemie
  • Spanisch
  • Europa
  • Politik / Wirtschaft
  • Informatik-Physik-Robotik
  • Musik und Medien

Die Wahlzettel werden über die Klassenlehrer/innen ausgeteilt und eingesammelt. 

 
St. Hildegardis-Gymnasium Duisburg